Yoga mit Satya Singh und Simran Kaur

Die Kundalini Yoga Kurse mit Satya Singh und Simran Kaur sind bestimmt für Mittel-Fortgeschrittene. Sie ermöglichen eine besonders tiefe und intensive Erfahrung mit Kundalini Yoga. Du kannst diesen Kurs wöchentlich oder nur so ab und zu in einzelnen Stunden mitmachen. Es ist auch möglich online mitzumachen.

Probestunde

Dafür brauchst Du nicht unbedingt große körperliche Fitness und Ausdauer. Wichtig ist Deine innere Bereitschaft, Dich auf den transformierenden Prozess des Yogas einzulassen. Außerdem brauchst Du für diesen Kurs ein Basis-Wissen über Kundalini Yoga so wie Du das in einem Anfängerkurs oder auch aus dem Infoblatt für Anfänger bekommst.
Yoga für Anfänger
Informaton für Anfänger

Satya Singh hat als thematische Schwerpunkte eingebettet in mittelschweres Kundalini Yoga die Seelenreise, Sankalpas (Intentionen), Shuniya (das Kreativitäts-Feld), und Open Focus Entspannungen.

Simran Kaur leitet intensives Kundalini Yoga in der Tradition des Kundalini Research Institute und Yogi Bhajan mit Nachdruck auf Meditation.

Termine

Mo. 19.30 - 21.00 Uhr mit Satya Singh

Di. 19.45 - 21.15 Uhr mit Satya Singh.

Mi. 18.00 Uhr mit Satya Singh

Do. 20.00 mit Simran Kaur

Die Kurse laufen, wenn nicht anders angegeben, auch während der Ferien weiter, allerdings nicht zwischen Weihnachten und Sylvester und an Feiertagen.

Du kannst gerne auch ohne Anmeldung teilnehmen (allerdings solange die Corona-Bestimmungen noch aktiv sind, brauchst du eine Anmeldung).

Lehrer

Satya Singh

für die Themen siehe unten

Simran Kaur
Hat ein eigenes Programm

 

Kosten

Zehnerkarte: € 120,-

Einzelstunden: € 14,-

Dein Körper ist nicht alles, Dein Geist ist nicht alles, Deine Seele ist nicht alles. Nur zusammen erreichen sie ihr Potential.

Yogi Bhajan

Thema: Kundalini Yoga Seelenreise

In der mit den Wirbelsäule verbundenen Netzwerken von Organen, Muskeln und Nerven zeigen sich die Selbstheilungs-Aufgaben, die du in diesem Leben auf dich genommen hast.

Diese Aufgaben müssen Wirbel für Wirbel erkannt und erfüllt werden, damit die langsame Seelenreise deiner "Slow Kundalini" durch die Wirbelsäule auf ihrem Weg zur Erleuchtung fortschreiten kann.

Dabei können dir bestimmte Kundalini Yoga Kriyas nach Art der Seelenreise helfen, die du in den Yoga Klassisch und Yoga Specials Kurse  (alle auch online) mit Satya Singh mitmachen kannst.

Weitere Information über die Seelenreise findest du:

in dem Buch "Kundalini Yoga als Seelenreise"von Satya Singh (Ullstein-Allegria Verlag)

auf www.kundalini-yoga-seelenreise.info

und auf unsere Seite Seelenreise Coach Training

 

 

Feedback der TeilnehmerInnen

Mir gefällt vor allem, dass es eine einmalige Gelegenheit ist, um eine Kriya in voller Länge zu praktizieren. Besonders ist hierbei die starke Gruppenerfahrung, die einen durch die Kriya trägt. Ich bin immer wieder inspiriert von neuen Aufwärmübungen und neuer Musik, die ich gerne in meinen eigenen Kursen einbringe und an meine SchülerInnen weitergebe.

Taj Inderprem

Der Special-Kurs bringt mir Liebe, Freude, Geborgenheit und Entwicklung. Was ich im Kurs gelernt habe und oft zu Hause anwende, ist mehr zu Singen, die Yoga Aerobic Kriya und das Manipura Triple Mantra.

Dharampal Kaur, Hamburg

Es ist eine Sammlung von vielen intensiven Momenten - grundsätzlich erfahre ich aber: Gestreßt rein in den Kurs, ruhig und gesammelt wieder raus. Im Alltag habe ich durch den Kurs gelernt, mich immer wieder auf die Atmung zu besinnen und dadurch zu erden.

Johanna Lemcke

Meine intensivste Erfahrung im Special-Kurs ist im Prinzip der innere Frieden. Und: als ich mal am Tiefpunkt meines Lebens war, hat mich das regelmäßige Praktizieren im Kurs so stabilisiert, dass ich wieder Lebensmut gefasst habe.

Akasha Kaur

Diese Kurse Montags mit Satya sind für mich immer sehr besonders. Ich bekomme immer sehr viel mit - viel Kraft oder Harmonie, Intensität, Zufriedenheit und Zuversicht. Dadurch, dass die Kurse 2 Stunden dauern, finde ich es noch besser und intensiver als sonst. Ich singe inzwischen oft Mantren zuhause. Mein Sohn hört sich inzwischen Mantren-Musik zwischen seinen Rap-Musik-Stücken an.

Sibyl

Yogazentrum Hoheluft
Breitenfelder Straße 8
20251 Hamburg
fon +49 40 47 58 83
fax +49 40 38076619
ed.tfulehohagoy@ofni