Karma

Weniger reden

Kommunikation ist Ihr Thema: zu viel oder zu oberflächlich wird in Ihrer Umgebung durch Sie und Ihre Nächsten geredet. So werden Sie keine wirkliche Entspannung finden. Es ist wichtig Ihre Kommunikation an Gehalt gewinnen zu lassen.

Dharma

1 Tag Schweigen

Schweigen reinigt den Geist.

Es ist ein wichtiger Teil der yogischen Tradition. Mahatma Gandhi hat als Teil seiner spirituellen Praxis jede Woche einen Tag geschwiegen.

Wenn Sie schweigen, fangen Sie an besser zu hören und wahrzunehmen.

Alte und unschöne Gedanken werden Ihnen bewusst, von denen Sie sich dann besser verabschieden können.

Besprechen Sie vorher Ihren Tag des Schweigens mit Ihren Familienmitgliedern, Mitbewohnern, Ihrer Umgebung, damit diese vorbereitet sind.

Essentielle Kommunikation können Sie eventuell mit Zettel und Stift mitteilen (sollten Sie an diesem Tage also unbedingt bei sich tragen).

Am Besten an diesem Tag noch nicht einmal lesen.

Lenken Sie Ihren Geist nicht ab, denn Sie gewinnen umso mehr, wenn Sie bei ihm bleiben.

Gehen Sie stattdessen viel spazieren, meditieren Sie, usw.

Viel Freude!

Yogazentrum Hoheluft
Breitenfelder Straße 8
20251 Hamburg
fon +49 (0)40 47 58 83
fax +49 (0)40 38076619
ed.tfulehohagoy@ofni