Unser Yogazentrum bietet vieles - egal ob du Yoga einfach mal kennen lernen  oder dein Wissen vertiefen möchtest.

Der beste Einstieg in Yoga:
Yoga für Anfänger
Anmeldeformular

Für Quereinsteiger:
Wochenplan
Probestunde

Neue Events

Gong Meditation  am Sa., 8. Okt. 2016
Infoabend Lehrerausbildung
am So., 9. Okt. 2016
Neuer Anfängerkurs ab Di., 1. Nov. 2016
Neuer Anfängerkurs ab Mi., 7. Dez. 2016


Das Yoga-Orakel

Teil unserer Webseite ist ein auf Yoga basierendes Orakel mit vielen Möglichkeiten.  Ein Orakel basiert auf der Einsicht, dass es kein Zufall im Universum gibt. Klickst du auf das Bild des im Eingangsbereich des Yogazentrums eingravierten Mandalas, wählt der Server (willkürlich, aber nicht zufällig...) eine Seite aus vielen für dich aus mit:

  • Karma: einem Thema, woran es gut für dich wäre zu arbeiten
  • Dharma: einem Vorschlag, wie du daran mit Hilfe yogischer Techniken arbeiten könntest.

Probier es aus!

 

Yoga ist eine Kunst und eine Wissenschaft, mit der du alle Fallgruben des Lebens meistern kannst.

Yogi Bhajan

Yoga Übungsreihen

Kriya für eine strahlende Haut
Diese Übungsreihe beseitigt durch Regulierung des Stoff­wechsels die Auswirkungen von langfristigem Ärger und Stress und wirkt dadurch verschönernd auf die Haut.
Kriya für eine strahlende Haut

Weitere Übungsreihen:
Anti-Stress
Innere Schönheit
Immunsystem I und II
Entspannung und Stoffwechsel

Yogatipp

Grüne Diät zur Entsäuerung

Die Diät macht den Körper basischer, und hilft, Gewicht zu verlieren, Akne und andere Hautproblemen zu lösen, und die Leber zu reinigen. Sie ist ganz einfach: 40 Tage lang isst Du nur grüne Lebensmittel. Alles, was grün ist, darfst Du essen. Das bedeutet natürlich viele grüne Blattgemüse, Salat, Avocados, Sprossen, und (außer bei Akne) alle grünen Obstsorten, wie Weintrauben, Honigmelonen, grüne Äpfel. Aber auch Oliven, Artischocken und Mung Bohnen (grüne Sojabohnen) gehören dazu. Einmal die Woche, wenn Du das Gefühl hast, mehr Eiweiß zu brauchen, iss eine Handvoll Nüsse oder eine Portion Getreide, - versuch aber nicht zuviel zu nehmen, da Du dann den Zweck der Diät zunichte machst und eventuell davon Magenkrämpfe bekommst. Yogi Tee (im Naturkostladen zu kaufen) kannst Du natürlich immer zusätzlich zum Diät trinken. Am Ende der Diät füge erst anderes Obst zu Deiner Nahrung hinzu, dann Getreide und schließlich Milch-Produkte.

Kundalini Yoga

Kundalini Yoga in der Tradition von Yogi Bhajan, wie wir es in unserem Yogazentrum anbieten, ist für unsere Zeit besonders gut geeignet. Es wirkt nicht nur durch Fitness, Entspannung und Ausgeglichenheit, es beruhigt und klärt auch den Geist durch Atemführung, Konzentration und Mantras. Stress wird in kurzer Zeit abgebaut, es entsteht Wohlgefühl und du kommst in Deine Mitte.
mehr Informationen und Q&A

Yogazentrum Hoheluft
Breitenfelder Straße 8
20251 Hamburg
fon +49 (0)40 47 58 83
fax +49 (0)40 38076619
ed.tfulehohagoy@ofni